Führung · Organisation · Management Organisationen gestalten · entwickeln · beraten

Besonderheiten

Wissenschaftliche Weiterbildung auf hohem Anspruchsniveau: Im Studiengang organization studies soll bewährtes und aktuelles Wissen als Grundlage erworben werden. Gleichzeitig sollen Studierende lernen, modische Management-Mythen zu ‚entzaubern‘ und Widersprüche und Paradoxien zu verstehen und damit produktiv umzugehen. Statt „einfacher“ Rezepte geht es darum, zu studieren, was passende/anschlussfähige Lösungen für Organisationen sind.

Praxisbezug

Studierende stellen bei allen Aufgaben einen authentischen Problembezug zur (eigenen) Organisation her.

Lehr-/Lernkultur

Studieren in besonderer Atmosphäre, erstklassiger Betreuung und historischem Ambiente.

Vielfalt

Vielfalt in der Lerngruppe, bei der Methodik, bei Dozierenden, im Curriculum – unser Studiensystem besticht durch Vielfalt.

Lernorganisation

Der Studiengang organization studies ist berufsbegleitend und flexibel organisiert.

Begleitung

Im Kolloquium zur Masterthesis und im Coaching findet eine unterstützende Begleitung statt.

Anrechnung

Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen können im Zulassungsverfahren angerechnet werden.

nach oben